Amts- und Landessprachen Placeholder
Amts- und Landessprachen

STAATEN UND IHRE SPRACHEN

Amtssprachen, Gerichtssprachen, Handelssprachen, Verkehrssprachen, Bildungssprachen, Umgangssprachen. Wir haben für Sie die Liste der Staaten und ihre Sprachen alphabetisch geordnet. Auch in PDF Format.

Liste öffnen

A
  • Afghanistan Dari, Paschtu, Turksprachen (vor allem Usbekisch und Turkmenisch) und 30 weitere Sprachen (vor allem Balutschi und Pashai)
  • Ägypten Arabisch, Englisch, Französisch
  • Albanien Albanisch (Toskisch und Gegisch), Griechisch und andere
  • Algerien Arabisch, Berbersprachen, Französisch
  • Andorra Katalanisch, Spanisch, Französisch
  • Angola Portugiesisch, Bantu und andere afrikanische Sprachen
  • Antigua und Barbuda Englisch, regionale Dialekte
  • Äquatorialguinea Spanisch, Pidgin-Englisch, Fang, Bubi, Ibo
  • Argentinien Spanisch, Englisch, Italienisch, Deutsch, Französisch, indigene Sprachen
  • Armenien Armenisch, Russisch und andere
  • Aserbaidschan Aserbaidschanisch, Russisch, Armenisch und andere
  • Äthiopien Amharisch, Tigrinya, Englisch, Italienisch und Arabisch (Bildungs- und Handelssprachen) und etwa 70 weitere Sprachen und Dialekte
  • Australien Englisch, indigene Sprachen
B
  • Bahamas Englisch, Kreolisch (von haitianischen Einwanderern gesprochen)
  • Bahrain Arabisch, Englisch, Farsi (Persisch), Urdu
  • Bangladesch Bengali, Urdu, Englisch
  • Barbados Englisch
  • Belgien Niederländisch, Französisch, Deutsch
  • Belize Englisch, Spanisch, Kreolisch, indianische Sprachen
  • Benin Französisch, Fon, Yoruba (im Süden), Bariba und Somba (im Norden) und andere
  • Bhutan Dzongkha, Englisch (Handels- und Unterrichtssprache), Bhotia sprechen verschiedene tibetanische Dialekte, Nepalesen verschiedene nepalesische Dialekte
  • Bolivien Spanisch, Ketschua (Quechua), Aymara
  • Bosnien und Herzegowina Bosnisch, Serbisch, Kroatisch und andere
  • Botswana Englisch, Tswana
  • Brasilien Portugiesisch, Spanisch, Englisch, Französisch
  • Brunei Malaiisch, Englisch, Chinesisch
  • Bulgarien Bulgarisch, Zweitsprachen entsprechend der ethnischen Zugehörigkeiten
  • Burkina Faso: Französisch, verschiedene Sprachen der ethnischen Gruppen
  • Burundi Kirundi, Französisch, Swahili (am Tanganyikasee und in der Region Bujumbura)
C
  • Chile Spanisch
  • China Hochchinesisch, Yue (Kanton), Wu (Shanghai), Minbei (Fuzhou), Minnan (Hokkien-Taiwanesisch), Xiang, Gan, Hakka-Dialekte und Sprachen der nationalen Minderheiten
  • Costa Rica Spanisch, Englisch
  • Côte d’Ivoire Französisch, Akan, Dioula und rund 60 regionale Sprachen
D
  • Dänemark Dänisch, Französisch, Grönländisch (Inuit-Dialekt), Deutsch
  • Deutschland Deutsch
  • Dschibuti Französisch, Arabisch, Somali, Afar
  • Dominica Englisch, Französisch, Patois
  • Dominikanische Republik Spanisch
E
  • Ecuador Spanisch, indianische Sprachen (v.a. Quechua)
  • El Salvador Spanisch, Nahuatl (Indianersprache), Englisch
  • Eritrea Arabisch, Tigrinya, Tigre, Afar, Bilien, Hedareb, Kunama, Nara, Rashaida, Saho, Englisch
  • Estland Estnisch, Lettisch, Litauisch, Russisch, Finnisch, Englisch
F
  • Fidschi Englisch, Fijianisch, Hindustani
  • Finnland Finnisch, Schwedisch, Lappisch, Russisch
  • Frankreich Französisch, Provenzalisch, Bretonisch, Korsisch, Baskisch, Flämisch und andere
G
  • Gabun Französisch, Fang und andere indigene Sprachen
  • Gambia Englisch, Manding, Wolof, Ful, Französisch und andere regionale Dialekte und Sprachen
  • Georgien Georgisch, Russisch, Armenisch, Aserbaidschanisch und andere
  • Ghana Englisch, Twi, Akan, Mole-Dagbani, Ewe, Ga-Adangme und andere afrikanische Sprachen
  • Grenada Englisch, Patois
  • Griechenland Griechisch, Türkisch
  • Großbritannien und Nordirland: Englisch, Walisisch, Schottisches Gälisch
  • Guatemala Spanisch, mehr als 20 Dialekte einschließlich Quiché, Cakchiquel, Kekchí
  • Guinea Französisch, Sprachen der einzelnen Ethnien
  • Guinea-Bissau Portugiesisch, Kriolu, Französisch, afrikanische Sprachen
  • Guyana Englisch, Hindi, Urdu, Indianersprachen
H
  • Haiti Französisch, Kreolisch
  • Honduras Spanisch, indianische Sprachen, Kreolisch, Englisch
I
  • Indien Hindi, Englisch, Bengali, Telugu, Marathi, Tamil, Urdu, Gujarati, Malayala, Kannada, Oriya, Panjabi, Assami, Kaschmiri, Sindhi und Sanskrit; Hindustani, Englisch ist Verwaltungs-, Unterrichts- und Wirtschaftssprache.
  • Indonesien Bahasa-Indonesisch, Englisch, Niederländisch, Sundanesisch, Arabisch, Chinesisch, örtliche Dialekte, vor allem Javanesisch (es gibt insgesamt über 300 Sprachen und Dialekte)
  • Irak Arabisch, Kurdisch (in den kurdischen Selbstverwaltungsbieten), Turkmenisch, Assyrisch, Armenisch
  • Iran Farsi (Persisch), andere persische Dialekte, Türkisch und türkische Dialekte, Kurdisch, Luri, Arabisch, Turkmenisch und andere
  • Irland Irisch (Gälisch), Englisch
  • Island Isländisch, Dänisch, Englisch
  • Israel Hebräisch, Arabisch, Englisch
  • Italien Italienisch, Deutsch, Französisch, Slowenisch, Ladinisch, regionale Dialekte
J
  • Jamaika Englisch, Kreolisch
  • Japan Japanisch
  • Jemen Arabisch
  • Jordanien Arabisch, Englisch
K
  • Kambodscha Khmer, Französisch, Vietnamesisch
  • Kamerun Englisch, Französisch, 24 afrikanische Hauptsprachgruppen
  • Kanada Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Ukrainisch, Chinesisch, Spanisch, indigene Sprachen
  • Kap Verde: Portugiesisch, Kreolisch (Mischsprache aus Portugiesisch und westafrikanischen Sprachen)
  • Kasachstan Kasachisch, Russisch
  • Katar Arabisch, Englisch
  • Kenia Swahili, Englisch (Handelssprache), Kikuyu, Luo und andere
  • Kirgisistan Kirgisisch, Russisch
  • Kiribati Englisch, Kiribati (Gilbertesisch)
  • Kolumbien Spanisch
  • Komoren Arabisch, Französisch, Komorisch (eine Mischung aus Swahili und Arabisch)
  • Kongo Französisch, Lingala, Kikongo, Tshiluba, Swahili und andere regionale Sprachen
  • Korea Koreanisch
  • Kroatien Kroatisch
  • Kuba Spanisch
  • Kuwait Arabisch, Englisch
L
  • Laos Lao, Thai, Hmong, Französisch, Englisch, Vietnamesisch
  • Lesotho Sesotho, Englisch, Zulu, Xhosa
  • Lettland Lettisch, Russisch, Litauisch und andere
  • Libanon Arabisch, Französisch, Armenisch, Englisch
  • Liberia Englisch
  • Libyen Arabisch, Berbersprachen, Englisch und Italienisch (zum Teil Handelssprache)
  • Lichtenstein Deutsch, alemannischer Dialekt
  • Litauen Litauisch, Russisch, Polnisch und andere
  • Luxemburg Luxemburgisch, Deutsch, Französisch
M
  • Madagaskar Französisch, Malagassi, Hova und andere einheimische Dialekte
  • Malawi Englisch, Chichewa und andere einheimische Sprachen
  • Malaysia Malaiisisch; West-Malaysia: Malaiisch, Chinesisch, Tamilisch und andere einheimische Sprachen, Englisch (Verkehrssprache); Sabah: Englisch, Malaiisch, Chinesisch (hauptsächlich Mandarin und Hakka) und andere einheimische Sprachen; Sarawak: Englisch, Malaiisch, Chinesisch (Mandarin) und andere einheimische Sprachen
  • Malediven Divehi (Dialekt des Singhalesischen), Englisch (Verkehrssprache)
  • Mali Französisch
  • Malta Maltesisch, Englisch, Italienisch
  • Marokko Arabisch, Derija (marokkanisches Arabisch), Berbersprachen, Französisch
  • Marshallinseln Englisch, Marshallesisch, Ratak und Ralik (zwei Dialekte der Marshallinseln aus der malaiopolynesischen Sprachfamilie)
  • Mauretanien Hassania-Arabisch, Poular, Solinke, Wolof (Nationalsprachen), Französisch (Bildungs- und Geschäftssprache)
  • Mauritius Englisch, Kreolisch, Bhojipuri, Französisch, Hindi, Urdu, Tamil
  • Mazedonien Mazedonisch, Albanisch (Toskisch), Türkisch, Serbisch und andere
  • Mexiko Spanisch, indianische Sprachen, Englisch
  • Mikronesien Englisch, neun mikronesische und polynesische Sprachen
  • Moldawien Moldawisch, Russisch, Rumanisch, Ukrainisch, Gagausisch
  • Monaco Französisch, Italienisch, Monegassisch, Englisch
  • Mongolei Mongolisch
  • Mosambik Portugiesisch, afrikanische Sprachen einschließlich Makua, Ronga, Tsongan und Muchope
  • Myanmar Birmanisch, ethnische Minderheiten sprechen eigene Sprachen
N
  • Namibia Englisch, weitere afrikanische Sprache, Afrikaans und Deutsch
  • Nauru Nauruisch, Englisch (Verwaltungs- und Handelssprache)
  • Nepal Nepali, Englisch, 20 weitere Sprachen
  • Neuseeland Englisch, Maori
  • Nicaragua Spanisch, Garífuna, Misquito, Sumo, Rama, Englisch (Anmerkung: An der Atlantikküste sind Pidgin-Englisch und Indianersprachen die wichtigsten Verkehrssprachen)
  • Niederlande Niederländisch, Friesisch (wird von etwa 350 000 Personen gesprochen), Englisch, Deutsch und Französisch (werden im Allgemeinen unterrichtet und verstanden)
  • Niger Französisch, offiziell anerkannte Sprachen: Arabisch, Boudouma, Djerma, Fulfulde, Gourmantchema, Haussa, Kanouri, Tamachek (Sprache der Tuareg), Tasawak, Toubou
  • Nigeria Englisch, Haussa, Yoruba, Ibo, Fulani und andere
  • Nordkorea Koreanisch
  • Norwegen Norwegisch, Englisch, Lappisch, Finnisch
O
  • Oman Arabisch, Englisch, Balutschi, Urdu, Indische Sprachen und verschiedene Dialekte
  • Österreich Deutsch
P
  • Pakistan Urdu, Englisch, Punjabi, Sindhi, Pashto, Urdu, Balutschi
  • Palau Englisch, Palau, Sonsorolese (Amtssprache in Sonsoral), Angaur und Japanisch (in Anguar), Tobi (in Tobi)
  • Panama Spanisch, Englisch, Kreolischm Kuna, Guaymí und verschiedene Dialekte
  • Papua-Neuguinea Melanesische und Papuasprachen sowie Dialekte, Englisch, melanesisches Pidgin (Tok Pisin), Motu (Papua-Gebiet)
  • Paraguay Spanisch, Guaraní, Portugiesisch
  • Peru Spanisch, Quechua, Aymara, Englisch
  • Philippinen Filipino (Tagalog), Englisch und einheimische Sprachen und Dialekte
  • Polen Polnisch, Englisch, Deutsch, Russisch
  • Portugal Portugiesisch
R
  • Ruanda Kinyarwanda, Französisch, Kiswahili
  • Rumänien Rumänisch, Ungarisch, Deutsch, Ukrainisch, Serbisch und Andere
  • Russland Russisch, Tatarisch, Ukrainisch, Weißrussisch, Usbekisch, Armenisch, Aserbaidschanisch, Georgisch und andere
S
  • Saint Kitts und Nevis Englisch
  • Saint Lucia Englisch, kreolisches Französisch
  • Saint Vincent und die Grenadinen: Englisch, kreolisches Englisch
  • Salomonen Melanesisches Pidginenglisch (Verkehrssprache), Englisch und mehr als 80 einheimische Sprachen
  • Sambia Englisch, Ichibemba, Luapula, Chinyanja, Chitonga, Silozi, Kikaonde, Lunda, Lovale
  • Samoa Samoanisch, Englisch
  • San Marino Italienisch
  • São Tomé und Príncipe Portugiesisch, Fang
  • Saudi-Arabien Arabisch
  • Schweden Schwedisch, Englisch, Finnisch und Lappisch sprechende Minderheiten
  • Schweiz Deutsch, Französisch, Italienisch, Rätoromanisch
  • Senegal Französisch, Wolof, Serer, Diola, Mandingo und sonstige einheimische Sprachen
  • Serbien und Montenegro Serbisch, Albanisch (Toskisch)
  • Seychellen Seychellenkreol, Französisch, Englisch
  • Sierra Leone Englisch, Kriol, Mende, Temne und andere afrikanische Sprachen
  • Singapur Chinesisch, Englisch, Malaiisch, Tamil
  • Slowakische Republik Slowakisch, Ungarisch, Romani, Deutsch
  • Slowenien Slowenisch, Bosnisch, Kroatisch, Serbisch, Ungarisch, Italienisch und andere
  • Somalia Somali, Arabisch, Italienisch, Englisch, Bantusprachen
  • Spanien (Kastilisches) Spanisch, Katalanisch, Galicisch, Baskisch, Religionszugehörigkeit Katholiken und andere
  • Sri Lanka Singhalesisch, Tamilisch; Englisch
  • Südafrika 11 Amtssprachen: Afrikaans, Englisch, Zulu, Xhosa, Siswati, Ndebele (gehört zur Nguni-Sprachgruppe), Nordsotho, Südsotho, Tswana (gehört zur Sotho-Sprachgruppe), Tsonga und Venda
  • Sudan Arabisch, Englisch (Bildungs- und Handelssprache), hamitische und nilotische Dialekte
  • Südkorea Koreanisch
  • Surinam Niederländisch, Englisch, Sranang Tongo (Umgangssprache), Hindi, Chinesisch, Französisch, Javanisch
  • Swasiland Englisch, Siswati
  • Syrien Arabisch, Kurdisch, Armenisch und andere Sprachen der Minderheiten; Französisch wird oft verstanden
T
  • Tadschikistan Tadschikisch, Russisch, Usbekisch, Dari
  • Tansania Swahili, Englisch (Verkehrs- und Bildungssprache)
  • Thailand Thai, Englisch (Handels- und Bildungssprache), Chinesisch, Malaiisch und andere Sprachen und Dialekte der verschiedenen ethnischen Gruppen
  • Timor-Leste Tetum, Portugiesisch, Englisch, Bahasa Indonesia, und etwa 30 regionale Sprachen und Dialekte
  • Togo Französisch, Ewe, Kabre, Mina und Dagomba sind verbreitet
  • Tonga Tongaisch, Englisch
  • Trinidad und Tobago Englisch, Hindi, Französisch, Spanisch, Chinesisch
  • Tschad Französisch, Arabisch, Sara und Sango (vor allem im Süden) und über 100 weitere regionale Sprachen und Dialekte
  • Tschechische Republik Tschechisch, Slowakisch, Deutsch, Russisch, Englisch
  • Tunesien Arabisch, Französisch, Berberisch
  • Türkei Türkisch, Kurdisch, Arabisch
  • Turkmenistan Turkmenisch, Russisch, Usbekisch und andere
  • Tuvalu Tuvaluisch, Englisch
U
  • Uganda Englisch, Swahili, Luganda, weitere Bantusprachen und nilotische Sprachen
  • Ukraine Ukrainisch, Russisch, Rumänisch, Polnisch
  • Ungarn Ungarisch
  • Uruguay Spanisch
  • Usbekistan Usbekisch
V
  • Vanuatu Englisch, Französisch, Bislama, regionale Dialekte
  • Vatikanstadt Italienisch, Latein
  • Venezuela Spanisch, Englisch, Portugiesisch, Indianersprachen
  • Vereinigte Arabische Emirate Arabisch, Farsi (Persisch), Englisch, Hindi, Urdu
  • Vereinigte Staaten von Amerika Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Chinesisch und viele weitere
  • Vietnam Vietnamesisch, Französisch, Chinesisch, Englisch, Khmer, einheimische Sprachen (Mon-Khmer und Malaiopolynesisch)
W
  • Weißrussland Weißrussisch, Russisch, Polnisch, Ukrainisch und andere
Z
  • Zentralafrikanische Republik: Französisch, Sango
  • Zimbabwe Englisch, Shona, Nord-Ndebele
  • Zypern Griechisch, Türkisch, Englisch

Europäische & außereuropäische Sprachen

Unsere Dolmetscher und Übersetzer bedienen folgende Sprachen


  • Deutschland Deutsch
  • Angelsächsischer Sprachraum Englisch
  • Frankreich Französisch
  • Protugal Portugiesisch
  • Russland Russisch
  • China Chinesisch
  • Afganistan Dari, Paschtu
  • Albanien Albanisch
  • Arabische Staaten Arabisch
  • Iran Farsi = Persisch
  • Kurdistan Iran/Iraq kurdisch, Sorani
  • Pakistan Urdu
  • Tadschikistan tadschikisch

Die Amtssprache im engeren Sinn ist die Sprache, in der Behörden und Regierungen kommunizieren. Im weiteren Sinn versteht man darunter auch die Gerichtssprache und die Sprache der Parlamente, in der die Gesetze geschrieben und die Sitzungen abgehalten werden. Ein Land kann gleichzeitig mehrere Amtssprachen haben. Staaten mit vielen Amtssprachen gebrauchen oft zur internen Verständigung aus Vereinfachungsgründen eine gesonderte Arbeitssprache. Sprachen, die zur Verständigung in Fernhandel und Fremdenverkehr dienen, werden als Verkehrssprachen bezeichnet.
Amtssprachen sind auch bei internationalen Behörden, wie der UNO und dem Europäischen Patentamt, verbreitet. In einzelnen Staaten, wie (teilweise) in Norwegen und der Schweiz, werden Amtssprachen auch auf Gemeindeebene festgelegt; historisch auch in Deutschland.
Im Gegensatz zur Amtssprache bezeichnet die Schulsprache eine Sprache, die von der Grundschule bis zur Universität an den Schulen eines Landes verwendet wird.

This entry provides a rank ordering of languages starting with the largest and sometimes includes the percent of total population speaking that language. (Quell: Lexas)

X

Nicht bewertet

0,0 / 5,0